Plakatmotiv mit einer lachenden Konfirmandin Text: Evangelische Öffentlichkeitsarbeit in der Propstei Starkenburg Facettenkreuz der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau
Menüpunkt: "Start" Menüpunkt: "Kampagne" Menüpunkt: "Motive" Menüpunkt: "Aktuelles" Menüpunkt: "Wer macht mit?" Menüpunkt: "Kontakt/Impressum"
             
 

Mehr...

weiße Linie

Letzte Staffel: "Wir sind viele!"

weiße Linie

   

Archiv


03.02.2009

Menschen, die gerne evangelisch sind
Plakat- und Postkartenaktion der evangelischen Kirche hat begonnen


Darmstadt.
"Konfi ist klasse – da geht es um mich ganz persönlich!" sagt Annika (13). Sie ist eine von derzeit 18.779 Konfirmandinnen und Konfirmanden der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Zusammen mit ihrer Aussage ist Annikas sympathisches Gesicht Blickfang und eins von drei Motiven einer Plakat- und Postkartenaktion der EKHN im Jahr der Kirchenvorstandswahl (21. Juni). Neben Annika sind in der ersten Staffel der Prädikant Klaus-Peter Vollhardt (52) und die Erzieherin Catrin Bihn (31) auf Plakaten und Postkarten zu sehen.

Hintergrund

Die Idee: kirchliche Themen mit Zahlen und Gesichtern zu verbinden. Die Motive der Plakate und Postkarten zeigen Menschen, die gern und aus Überzeugung evangelisch sind und das auch mit einer persönlichen Aussage bestätigen. Sie engagieren sich in verschiedenen Bereichen: ehrenamtlich oder hauptamtlich, in der Verkündigung, in Kindertagesstätten oder sind Konfirmanden – dies zumindest nehmen die ersten drei Motive auf.

Zu den einzelnen Bereichen bieten die Rückseiten der Postkarten Informationen. Außerdem fließt nebenbei ein wenig Statistik mit ein – so etwa, dass es derzeit in der EKHN die bereits erwähnte Anzahl von Konfirmandinnen und Konfirmanden gibt oder aber 4.873 Erzieherinnen in kirchlichen Kindertagesstätten. Wer hätte das gedacht? "Wir sind viele", lautet denn auch der Titel der Kampagne.

Verbreitung

Annika, Klaus-Peter Vollhardt und Catrin Bihn sind mit ihrer Aussage über ihre Aufgabe innerhalb der evangelischen Kirche ab sofort in 17 Dekanaten (Kirchenkreisen) zwischen dem Odenwald und dem Vogelsberg zu sehen. Für das Jahr 2009 sind noch sechs weitere Motive und Texte geplant.

Mit einem offiziellen Startschuss beginnt die kirchliche Kampagne am Donnerstag, 5. Februar im Offenen Haus der Evangelischen Kirche in Darmstadt, Rheinstr. 31, 64283 Darmstadt.

Bernhard Bergmann