Plakatmotiv mit einer lachenden Konfirmandin Text: Evangelische Öffentlichkeitsarbeit in der Propstei Starkenburg Facettenkreuz der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau
Menüpunkt: "Start" Menüpunkt: "Kampagne" Menüpunkt: "Motive" Menüpunkt: "Aktuelles" Menüpunkt: "Wer macht mit?" Menüpunkt: "Kontakt/Impressum"
             
 

Mehr...

weiße Linie

Letzte Staffel: "Wir sind viele!"

weiße Linie

   

Archiv


22.03.2010

Letzte Staffel: "Wir sind viele!"
Plakataktion wirbt für ehrenamtliches Engagement in der Kirche


Darmstadt.
Wer möchte nicht einmal im Leben ganz groß raus kommen? Gesehen und gewürdigt werden mit seinem Engagement? In XXL-Format werden Menschen unterschiedlichen Alters ab dem 8. April auf Plakatwänden im Kirchengebiet der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) für ihren Glauben und ihren ehrenamtlichen Einsatz für die evangelische Kirche werben.

Der offizielle Kick-Off findet am 8. April um 11:00 Uhr in der Kirchenverwaltung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Paulusplatz 1, Darmstadt, statt. Oberkirchenrat Joachim Schmidt wird die Kampagne der Öffentlichkeit vorstellen.

Die Motive

Mit dieser Aktion, geht die Initiative "Wir sind viele!" zu Ende. Die drei neuen Motive (von insgesamt neun) zeigen diesmal Menschen aus den Bereichen Notfallseelsorge, Kindergottesdienst und Jugendarbeit, die sich für Kirche und Gesellschaft einsetzen.

So engagiert sich etwa die Psychologin Gabriele Claus (59) ehrenamtlich für die Notfallseelsorge. Wenn Menschen in Not geraten, oder bei einem Autounfall Betreuung brauchen, ist sie als eine von 601 Notfallseelorgerinnen und -seelsorgern zur Stelle. Und das rund um die Uhr.

Für die Kleinsten in der Kirche setzt sich Gerharde von Bustin (64) im Kindergottesdienstbereich ein. Sie "feiert gerne mit Kindern", und ist eine von 21.822 ehrenamtlich engagierten Seniorinnen und Senioren in der Kirche.

Eine Perspektive für Jugendliche bietet der Student für Bauingenieurwesen Christian Berg (25). Er ist einer von 19.980 ehrenamtlich tätigen Jugendbetreuern, die Freizeiten begleiten und "abenteuerliche" Angebote machen.

In Form von Postkarten und Plakaten für den Schaukasten sind diese Motive in den Kirchengemeinden zu sehen.

Nun auch 18/1-Plakatwände

Höhepunkt der Initiative sind drei Best-of-Motive aus der gesamten Kampagne, die auf großen Plakatflächen zu sehen sein werden: der Landmaschinentechniker Ralf Baumgärtner (44) aus der zweiten Staffel, die ehemalige Konfirmandin Annika (14) aus der ersten Staffel und die Notfallseelsorgerin Gabriele Claus. Zu sehen sind diese Motive an rund dreißig Orten in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) - von Heppenheim über Groß-Umstadt, Darmstadt, Wiesbaden und Mainz bis hin nach Grünberg und Selters.

Hintergrund

Die Plakat- und Postkartenaktion "Wir sind viele!" startete 2009 und ist eine Initiative der Öffentlichkeitsbeauftragten der EKHN. Sie wird von 30 Dekanaten getragen. Die Idee war, kirchliche Themen mit Zahlen und Gesichtern zu verbinden.

Reinhard Völker